Der 1. Schritt

Ärztliche Verordnung und Therapie

Je nach Störungsbild kann eine logopädische Behandlung von Allgemeinmedizinern, HNO-Ärzten, Neurologen, Kinderärzten, Zahnärzten und Kieferorthopäden verordnet werden.

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung

Dieser stellt Ihnen normalerweise nach kurzer Diagnostik oder direkt eine logopädische Verordnung aus. Die Logopädie ist Bestandteil der medizinischen Grundversorgung und wird in den Heilmittelrichtlinien geregelt. Die Kosten für eine logopädische Behandlung übernimmt, nachdem ein Arzt die Behandlung durch Ausstellen einer Heilmittelverordnung angeordnet hat, die gesetzliche oder private Krankenversicherung.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.